IT für Schulen

Die IT an Schulen und anderen dedizierten Lern- und Lehreinrichtungen folgt ihren ganz eigenen physikalischen Gesetzen und Richtlinien im Vergleich zur „klassischen“ IT in Industrie und Wirtschaft.

Zum einen gilt es aus Sicht des Trägers, viele kleine und datentechnisch unberechenbare Netze sowohl autark einzurichten, zu betreiben und dennoch zentral und überschaubar zu verwalten.
Zum anderen gilt es aus Sicht der einzelnen Schule, den speziellen Anforderungen vor Allem an den Jugendschutz gerecht zu werden und dennoch modernen und zeitgemäßen Lehrphilosophien Rechnung zu tragen.

Die Horus-Net hat in den vergangenen Jahren hunderte Schulen ausgestattet, vernetzt und ganzheitlich betreut und hat so einen fundierten und weitreichenden Blick gewonnen für die speziellen und hohen Anforderungen an die Technik, die Kindern und Jugendlichen zur Verfügung steht.

Insofern haben wir das Geschäftsfeld "IT für Schulen" ins Leben gerufen mit einem eigenen Portfolio, geleistet und umgesetzt von sensibilisierten und entsprechend geschulten Mitarbeitern.

 
 
 

 
 

Unsere Education Services

Im Folgenden finden Sie unsere Leistungen und Ihre Möglichkeiten ganzheitlich IT technisch rundum versorgt zu sein:

 
 

EDU Gateway

Eine auf den Bildungsbereich zugeschnittene Managed Security Gateway Lösung von Horus-Net.
Das EDU Gateway ermöglicht die Kommunikation zwischen einzelnen Standorten, wie Schulverwaltungsämtern, regionalen Rechenzentren, Schulen und Außenstellen per sicherer VPN-Verbindung.
Internetverkehr kann im Rahmen des gesetzlichen Jugendschutzes, der IT-Gefahrenabwehr und anderer rechtlicher Vorschriften,  unabhängig von den nutzbaren VPN-Verbindungen über einen Cloud-Service geleitet werden. Dieser filtert schädliche Inhalte in Echtzeit aus der Kommunikation heraus bzw. blockiert unerwünschte Applikationen.

Für diese Filterfunktionen wird nicht auf unflexible URL-Filterlisten gesetzt. Der Datenverkehr wird in Echtzeit analysiert, entsprechende Heuristiken können so auch unerwünschte Inhalte (wie anstößige Werbeeinblendungen und Popups) auf eigentlich unverfänglichen Webseiten blockieren. Über intuitive Assistenten und vordefinierte Kategorien und Filter-Settings können selbst Social-Media Dienste durch Endanwender bei Bedarf granular eingeschränkt werden.

 
 

EDU LAN

Aktive und passive Komponenten rund um das Thema Schul-Netzwerk! Auf Wunsch von der Verkabelung über die Konfiguration und Einrichtung von Switches und Routern bis hin zur Komplettvernetzung inklusive EDU Gateway, Sicherheitsaspekten etc.

 
 

EDU WLAN

Erweiterung des oben benannten LAN Bereichs um den Aspekt kabellose Verbindungen. Egal ob intern mit klassischem WLAN oder hausübergreifend per Richtfunk.
Alles aus einer Hand und gleich in das Gesamtkonzept einbindbar – egal ob als schmale Einstiegslösung oder hochperformant für den mobilen, dauerhaften und bandbreitenstarken Einsatz.

 
 

EDU Concept

Erfassen der individuellen Gegebenheiten und Anforderungen als Grundlage für die Erstellung eines geeigneten und passenden Konzepts unter Berücksichtigung der kundenseitigen Wünsche und Bedürfnisse.

 
 

EDU Wolke

Ein häufig geäußerter „Bauchschmerz“ sind die Aspekte hinsichtlich Administration der entsprechenden Komponenten.
Treten Sie Ihre Sorgen an uns ab und sparen Sie Zeit und Nerven!
Unsere Managed Services bieten ein Rundum-Sorglos Paket:

  • Webhosting
  • Mobile Device Management
  • Device Monitoring / Management (LAN / WLAN)
  • VPN Server
  • Deutsche Cloud for Education

 
 

EDU Classroom

Einen wichtigen Baustein im medialen Konzept einer Schule stellt die Gestaltung und Verwaltung der digitalen, sowie physikalischen Klassenräume dar.
Die Klassenraumsteuerung versetzt das Lehrpersonal in die Lage, die Nutzung des Internets während des Unterrichts zu reglementieren.
Auf diese Weise kann das Internet als Recherchemedium von jedem unterrichtenden Lehrer gezielt in die Unterrichtsgestaltung eingebaut werden.
Hierbei wird vornehmlich Wert auf die einfache Bedienung gelegt, um die Nutzung der neuen Medien so einfach wie möglich zu gestalten.

 

Teach the Teacher

Das Lehrpersonal steht angesichts der neuen Lehr- und Lernmethoden selbst nicht selten vor neuen und noch unbekannten Aufgaben!

Bedarfsgerechtes Training von Lehrern und Schulpersonal ist der Schlüssel zu einem sicheren Umgang im Bereich des „Digitalen Lernens“.
Die Trainer der Horus-Net geben Ihnen Sicherheit und schulen Sie bedarfsgerecht und fundiert, ob nun grundlegende technische Workshops im e-Learning Umfeld oder tiefgehende LAN / WLAN Troubleshooting Seminare.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen.